Ehrung des Landkreises Main-Spessart für verdiente Persönlichkeiten

Markus Weißenberger  – anlässlich 40 jähriger ehrenamtlicher Tätigkeit verleiht der Landkreis Main-Spessart die Ehrennadel in Gold

Markus Weißenberger wurde 1979 zum Schriftführer der SpVgg Stetten gewählt. Während dieser Zeit rief er das Info-Blatt der SpVgg Stetten ins Leben, welches heute noch die Stettener Ortsbevölkerung monatlich über das Vereinsgeschehen informiert.

Vom Schriftführer wechselte Markus Weißenberger bis 2005 in das Amt des 2. Kassiers. Hier war er unter anderem hauptverantwortlich für das Zuschusswesen der SpVgg Stetten.

2005 wurde Markus Weißenberger zum 1. Vorsitzenden der SpVgg Stetten gewählt. Dieses Amt begleitete er 14 Jahre. Unter seiner Regie wurden unzählige Veranstaltungen wie Wandertag, Weinlagenwanderung, Weinfest und Stetten-Turnier mit großem Erfolg durchgeführt.

Sein verantwortungsvoller Umgang mit den Vereinsvermögen als auch sein kamerad-schaftlicher und menschlicher Umgang mit den Mitgliedern des Vereins trugen zu einer stetigen Weiterentwicklung der SpVgg Stetten maßgeblich bei. Die SpVgg entwickelte sich zum größten Stettener Ortsverein.

Die Spielvereinigung Stetten bedankt sich aufs Herzlichste bei Markus Weißenberger für die unzähligen ehrenamtlichen Stunden, die er für den Verein geleistet hat.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines Newsarchiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.