Schachausflug zum Aussichtspunkt terroir f

Am Samstag den 18. Mai trat eine Gruppe wanderfreudiger und weinliebender Schachler bei schönem Wetter die Wanderung zum Aussichtspunkt „terroir f“ an.

Bei idealem Wanderwetter ging es zunächst über den Retzbacher Weg bis zur Höhe am Kreuz. Dann führte der Weg weiter über dem Höhenweg bis hin zu den Weinbergen. Am „terroir f“ wartete dann auf die fast 30 Wanderer eine kleine Weinverkostung und ein paar Häppchen gegen den Hunger.

Nachdem man sich gestärkt hatte, ging der Heimweg über den ehemaligen Hubschrauber-Landeplatz  vorbei an der Baumschule Königer zurück in die „Post“, wo eine deftige Brotzeit mit vielen Schmankerln auf die Wanderer  wartete. Nach einem Regenschauer klang der Tag  gesellig im Gebäude aus. Vielen Dank noch einmal an alle Helfer und Teilnehmer.

Es war ein schöner Nachmittag mit reger Beteiligung und wir freuen uns schon auf den nächsten Ausflug 🙂

Fotos: S. Kunert/A. Kunert
Text: T. Deißenberger/K. Kuhn

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines Newsarchiv, Schach News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.