Rekordbeteiligung beim Preisschafkopf der Schachabteilung

Wie jedes Jahr beendete die Schachabteilung der SpVgg Stetten das Jahr am 30.12. mit dem traditionellen Preisschafkopf.

Abteilungsleiter konnte 152 Schafkopffreunde aus Nah und Fern begrüßen. Dies bedeutete die Einstellung des Teilnehmerrekords. In gewohnt ruhiger und freundschaftlicher Atmosphäre wurden wie immer 2 Runden mit je 30 Spielen absolviert.

Am Ende konnte Thomas Köhler den ersten Platz mit rekordverdächtigen 580 Punkten erreichen. Den zweiten Platz sicherte sich Schachfreund Klaus Schwarzenbrunner mit stolzen 445 Punkten. Platz drei errang Karl Staat mit immerhin noch 380 Punkten.

Die Schachabteilung bedankt sich bei allen Teilnehmern und Helfern für die gelungene Veranstaltung.

Thomas Deißenberger

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines Newsarchiv, Schach News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.