Neuwahlen 2019

Nach dann insgesamt 14 Jahren als 1. Vorsitzender der SpVgg Stetten werde ich bei den nächsten Wahlen der SpVgg Stetten im März 2019 für eine Position in der Vorstandschaft nicht mehr zur Verfügung stehen.

Eine Arbeitsgruppe aus dem Vereinsausschuss hat sich in den vergangenen Wochen mehrmals getroffen und ein Konzept zur zukünftigen Gestaltung der Vorstandschaft erarbeitet.

Dabei ist folgender Vorschlag entstanden:

Aufteilung der Vorstandschaft auf 4 Vorsitzende

  • Vorstand Sport und Organisation
  • Vorstand Veranstaltungen
  • Vorstand Liegenschaften
  • Vorstand Finanzen

und den Schriftführer.

Die jeweiligen Vorstände haben ihre Aufgabengebiete und sollen durch Beisitzer, die einzelne Funktionen übernehmen, unterstützt werden.

Wir haben die verschiedenen Aufgaben der Vorstandschaft unseres Sportvereins in einem Organigramm einmal aufgelistet. (siehe unten)

Die Vorstandschaft bittet um die Mithilfe unserer Mitglieder/innen sowie um interessierte Mitbürger/innnen aus unserer Gemeinde Stetten. Es wäre schön, wenn sich die eine oder andere Person findet und meldet, welche die zukünftige Vorstandschaft bei ihrer Arbeit durch die Übernahme einer Funktion entlastet.

Ich appeliere an alle Interessierte und bitte um Unterstützung der zukünftigen Vorstandschaft der SpVgg Stetten, um unseren Sportverein, der sich durch viele erfolgreiche Veranstaltungen, aber hauptsächlich durch viele sportliche Erfolge einen sehr guten Namen gemacht hat, erfolgreich in die Zukunft zu führen und zu erhalten.

Das Konzept wurde in der Generalversammlung der SpVgg Stetten am 10.03.18 den anwesenden Mitgliedern/innen vorgestellt und diskutiert.

Für Rückfragen und Anregungen zur Verbesserung des Konzeptes stehe ich sowie die gesamte Vorstandschaft der SpVgg Stetten gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

Weißenberger Markus
(1. Vors. SpVgg Stetten)

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines Newsarchiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.