Neue Rekordteilnehmerzahl beim Preisschafkopf

Wie jedes Jahr fand am 30. Dezember der von der Schachabteilung ausgerichtete Preisschafkopf in der Mehrzweckhalle statt. Mit stolzen 152 Teilnehmern wurde in diesem Jahr eine neue Rekordmarke gesetzt. Trotz dichten Nebels fanden so viele Schafkopfbegeisterte wie noch nie zuvor den Weg nach Stetten, um einen schönen Abend beim Karten zu verbringen und am Ende vielleicht mit einem Geldpreis nach Hause gehen zu können.

img_0032

img_0027img_0031In diesem Jahr gelang dies Günther Wilhelms, der mit 430 Punkten den ersten Preis und somit 150 € gewann. Gefolgt wurde er von Konrad Eirich (425 Punkte) und Werner Spehnkuch (280 Punkte). Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl wurden noch zwei weitere Geldpreise ausgegeben. Diese erhielten Johannes Schmitt und Tobias Kuhn, die sich mit jeweils 275 Punkten und einer ansonsten völlig gleichen Wertung den vierten Platz teilten.

img_0039Von links nach rechts: Werner Spehnkuch, Günther Wilhelms und Konrad Eirich

Ein herzliches Dankeschön geht an die vielen Helfer, die den Preisschafkopf ermöglicht haben und an die zahlreichen Spender der Preise. Ohne euch/Sie könnten wir den Preisschafkopf nicht in der gewohnten Art und Weise durchführen! DANKE!

Die Schachabteilung freut sich auf einen weiteren Preisschafkopf am 30. Dezember 2017   mit hoffentlich gleichbleibendem Erfolg 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines Newsarchiv, Schach News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.